Sie befinden sich hier: boersenpoint.de > Märkte & Nachrichten > Konjunktur, Wirtschaft, Politik > Nach Drohungen aus Libyen: Sea-Eye rettet keine Flüchtlinge mehr

<< zurück
13.08.2017 10:32 Age: 42 days

Nach Drohungen aus Libyen: Sea-Eye rettet keine Flüchtlinge mehr

Quelle: www.n-tv.de

Nach Ärzte ohne Grenzen schmeißt eine weitere Hilfsorganisation hin und setzt ihre Rettungsaktionen vor der libyschen Küste aus. Wegen unverhohlener Drohungen der libyschen Küstenwache ist der Einsatz zu gefährlich. Zuvor hat schon Druck aus Italien ...

Den kompletten Artikel lesen
<< zurück

L&S-DAX

DAX 12.624,00 0,00%
Eröffnungskurs: 09:00 Uhr
Schlusskurs: 20:00 Uhr
Aktualisierungsintervall: Alle 15 Minuten.