Sie befinden sich hier: boersenpoint.de >  Aktie

Chart

  • Intraday
  • Woche
  • Monat
  • Jahr
  • 5 Jahre
  • 10 Jahre

Firmenbeschreibung STADA ARZNEIMITTEL AG

STADA Arzneimittel AG

Die STADA Arzneimittel AG ist eine börsennotierte Pharma-Holding mit Sitz in Bad Vilbel unter deren Dach Hersteller und Vertriebsgesellschaften aus 30 Ländern vereint sind. Das international ausgerichtete Unternehmen setzt auf die Fertigung und den Vertrieb sowohl von Generika als auch von Markenprodukten (OTC). Zu den bekanntesten Markenprodukten von STADA gehören Ladival, Covonia, Grippostad (Großbritannien) und Aqualor (Russland) sowie umsatzstarke Generika wie Paracetamol Stada.

Geschichte und Meilensteine

Den Beginn der STADA-Geschichte datieren Pharmazie-Historiker auf den 14. März 1895. Zu diesem Zeitpunkt schlossen sich Apotheker in Dresden zu einem Verein zusammen. Die STADA Arzneimittel AG entstand 1970 aus der 1954 gegründeten STADA GmbH. Seit 2001 wird die STADA-Aktie im MDAX gelistet.

  • 1895: Zusammenschlüsse von Apothekern sowie Gründung von Apotheker-Vereinen in Berlin, Dresden, Darmstadt und Würzburg.
  • 1908: Gründung des Spezialitätenunternehmens des Deutschen Apotheker-Vereins.
  • 1935: Aus dem Kürzel "St.d.A." entsteht das Verbandszeichen bzw. die Marke "STADA".
  • 1948: Gründung von STADA-Nord in Essen und STADA-Süd in Tübingen.
  • 1954: Gründung der STADA GmbH.
  • 1970: Aus der Genossenschaft wird eine Aktiengesellschaft.
  • 1971: Gründung der STADA-CHEMIE GmbH und der NIDDAPHARM GmbH.
  • 1975: Sortimentserweiterung durch Generika – Gründung der STADAPHARM GmbH.
  • 1992: Gründung der STADA Pharmaceuticals (Asia) Ltd. in Hongkong.
  • 2001: Beginn der Biogenerika-Entwicklung.
  • 2001: Die Aktie der STADA Arzneimittel AG wird im MDAX und seit 2002 im EuroSTOXXX gelistet.
  • 2005: Kauf europäischer Markenprodukte (Mobilat) vom Pharmaunternehmen SANKYO PHARMA Gruppe Europa.
  • 2010: Erfolgreiche Platzierung der ersten Unternehmensanleihe.
  • 2013: Übernahme des OTC-Anbieters Thornton & Ross aus Großbritannien.
  • 2014: Die Vertriebsgesellschaft STADAvita GmbH startet in Deutschland.

Bilderstrecke STADA Arzneimittel AG

Hochhäuser in FFA

Bild: Das Unternehmen ist in Bad Vilbel nahe Frankfurt am Main ansässig, Quelle: D.Bond – 98453669/shutterstock.com

Tabletten

Bild: Die STADA Arzneimittel AG ist für zahlreiche Arzneimittel bekannt, Quelle: Tibor Duris – 376019320/shutterstock.com

Mann mit Paperchart

Bild: An der Börse wird die Aktie schon seit langem gehandelt, Quelle: Nonwarit – 196427645/shutterstock.com

Kurstafel

Bild: Seit 2001 wird die STADA Arzneimittel AG im MDAX gelistet, Quelle: santypan – 294366929/shutterstock.com

comments powered by Disqus

L&S-DAX

DAX 13.111,00 0,00%
Eröffnungskurs: 09:00 Uhr
Schlusskurs: 20:00 Uhr
Aktualisierungsintervall: Alle 15 Minuten.