Sie befinden sich hier: boersenpoint.de >  Aktie

Chart

  • Intraday
  • Woche
  • Monat
  • Jahr
  • 5 Jahre
  • 10 Jahre

Firmenbeschreibung PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG

Pfeiffer Vacuum Technology AG  

Pfeiffer Vacuum ist ein stark exportorientiertes Maschinenbauunternehmen mit einem Angebot erstklassiger Hightech-Produkte im Bereich Vakuumpumpentechnik. Das Unternehmen ist seit 2010 mit der Übernahme der Firmen adixen Vacuum Products und Trinos Vakuum-Systeme zu einem führenden Anbieter kompletter Vakuumlösungen geworden. Das Produktangebot umfasst u.a. Lecksucher, Vakuumpumpen, Mess- und Analysegeräte sowie komplette Systeme. Komplettiert wird das Portfolio durch ein breitgefächertes Service- und Beratungsangebot.

Geschichte und Meilensteine

Die Geschichte der heutigen Pfeiffer Vacuum Technology AG begann 1890 mit der Erfindung der „Öl-Luftpumpe". Aus dem Ein-Mann-Unternehmen wurde ein marktführender Maschinenbaukonzern für Vakuumtechnik. Der Konzern ist seit 1998 an der Deutschen Börse vertreten (erst Neuer Markt, jetzt TecDAX).

  • 1890: Unternehmensgründung in Wetzlar durch Arthur Pfeiffer.
  • 1908: Erfindung und Vertrieb der „Öl-Luftpumpe".       
  • 1910: Entwicklung einer rotierenden Öl-Luftpumpe durch Arthur Pfeiffer.
  • 1926: Pfeiffer ist marktführend im Bereich Vakuumtechnik.
  • 1958: Erfindung der „Turbopumpe".
  • 1966: Markteinführung des 1. Helium-Lecksuchers ASM 4.
  • 1973: Erfindung der Drehschieberpumpe Uno 1.5 A und der SplitFlow Turbopumpe. 
  • 1985: Erfindung der SplitFlow Turbopumpe.
  • 1996: Pfeiffer Vacuum Technology AG geht an die New York Stock Exchange (NYSE).
  • 1998: Börsengang in Deutschland: Zweit-Notierung am Neuen Markt (heute TecDAX).
  • 2002: Markteinführung einer magnetgekuppelter Drehschieberpumpenreihe.
  • 2005: Markteinführung der OnTool Booster Hochvakuumpumpe.
  • 2007: Pfeiffer erhält einen Millionenauftrag für die Fertigung von Anlagen zur Herstellung von Dünnschichtsolarzellen.
  • 2007: Delisting von der New York Stock Exchange (NYSE).
  • 2008: Markteinführung von HiPace 10.
  • 2009: Markteinführung von HiCube, OmniStar und ThermoStar .
  • 2010: Übernahme der Trinos Vakuum-Systeme GmbH und des Geschäftsbereiches Vakuumtechnologie "adixen" von Alcatel-Lucent.
  • 2012: Markteinführung von MiniTest (portabler Helium-Lecksucher) und ASM 340 (Lecksucher).   
  • 2014: Markteinführung der OktaLine ATEX und A4 Serie (ölfreie Wälzkolbenpumpen).
  • 2015: Markteinführung von HiPace 30 (Hochleistungs-Turbopumpe).
  • 2016: 50 Jahre Pfeiffer Vacuum Lecksucher.

BILDERSTRECKE Pfeiffer Vacuum Technology AG

Skyline von FFA

Bild: Der Hauptsitz der Pfeiffer Vacuum Technoloy AG befindet sich in Aßlar nahe Frankfurt am Main, Quelle: ER_09 – 153942806/shutterstock.com

Mobile Vakuumpumpe

Bild: Nicht nur große Pumpen spielen bei der Pfeiffer Vacuum Technology AG eine Rolle, Quelle: Phonix_a Pk.sarote – 268366676/shutterstock.com

Geschäftsmann mit Paperchart

Bild: Seit 1998 gehört die Pfeiffer Vacuum Technoloy AG zum deutschen Börsengeschehen, Quelle: Vasin Lee – 251332096/shutterstock.com

Kursticker

Bild: Das Unternehmen gehört zum TecDAX, Quelle: Gotzila Freedom – 259824902/shutterdock.com

 

comments powered by Disqus

L&S-DAX

DAX 12.624,00 0,00%
Eröffnungskurs: 09:00 Uhr
Schlusskurs: 20:00 Uhr
Aktualisierungsintervall: Alle 15 Minuten.