Sie befinden sich hier: boersenpoint.de >  Aktie

Chart

  • Intraday
  • Woche
  • Monat
  • Jahr
  • 5 Jahre
  • 10 Jahre

Firmenbeschreibung HUGO BOSS AG

Hugo Boss AG

Das Unternehmen mit Hauptsitz im Baden-Württembergischen Metzingen ist eine der bekanntesten Modemarken aus Deutschland. Die Hugo Boss AG produziert und vertreibt weltweit hochwertige Bekleidung, Lederwaren und Parfüm sowohl über eigene Ladengeschäfte, als auch über den Einzelhandel.

Geschichte und Meilensteine

  • Hugo Ferdinand Boss gründet ein Unternehmen, welches vorrangig Berufskleidung produziert.
  • Das Unternehmen beliefert in der Zeit des Nationalsozialismus staatliche Organisationen wie die Wehrmacht oder die Hitler Jugend mit Uniformen und beschäftigt auch Zwangsarbeiter.
  • Nach dem Tod des Unternehmensgründers übernimmt dessen Schwiegersohn Eugen Holy das Unternehmen. Dieser steigt in das Geschäft mit Herrenanzügen ein.
  • Die Söhne von Eugen Holy (Uwe und Jochen) übernehmen die Leitung der Firma.
  • 1971: Hugo Boss startet einen Fabrikverkauf am Standort in Metzingen. Auf dieser Basis entwickelt sich im Laufe der Jahre eine Art Outlet Stadt.
  • 1975: Der Designer Werner Baldessarini aus Österreich wir für das Unternehmen gewonnen. Er steigt in den Folgejahren schnell zum Chefdesigner auf.
  • Das Unternehmen wagt sich zunächst mit Vorzugsaktien an die Börse.
  • Das italienische Modeunternehmen Marzotto steigt bei Hugo Boss ein und wird zum Mehrheitsaktionär.
  • 1999: Hugo Boss geht mit einem eigenen Internetauftritt Online.
  • Das Unternehmen beschäftigt sich aktiv durch eigene Studien mit der Aufarbeitung seiner Geschichte und tritt der Stiftungsinitiative der Deutschen Wirtschaft zur Entschädigung der Zwangsarbeiter bei.
  • Mit einem Wechsel in der Führungsetage beginnt der Ausbau des Unternehmens zu einem internationalen Mode- und Lifestylekonzern.
  • Die Valentino Fashion Group, in der das Bekleidungsgeschäft gebündelt ist, wird vom Unternehmen abgetrennt und gleichzeitig zum Hauptaktionär der Hugo Boss AG.
  • Valentino Fashion Group wird durch den Finanzinvestor Permira übernommen. Der Einfluss des Investors führt zu Spannungen mit dem Management, welches schließlich ausgetauscht wird.
  • 2015: Permira trennt sich von einen Großteil der Anteile. Diese gehen zu 90 Prozent in den Streubesitz über. Die Hugo Boss AG hat 13.700 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 2,81 Mrd. Euro.

Bilderstrecke Hugo Boss AG

Blick auf Metzingen!

Bild: Metzingen wurde durch die Hugo Boss AG maßgeblich geprägt, Quelle: mmuenzel – 308545313/ shutterstock.com

Eleganter Herrenanzug!

Bild: Seit vielen Jahren steht die Hugo Boss AG auch für elegante Herrenmode, Quelle: KieferPix – 219031687/ shutterstock.com

Analyse von Geschäftszahlen!

Bild: Seit Mitte der Achtzigerjahre ist das Unternehmen an der Börse notiert, Quelle: Vintage Tone – 383385535/ shutterstock.com

Bläulicher Aktienchart!

Bild: Die Hugo Boss AG ist im MDAX gelistet, Quelle: Spartak – 75430792/ shutterstock.com

comments powered by Disqus

L&S-DAX

DAX 13.008,00 0,00%
Eröffnungskurs: 09:00 Uhr
Schlusskurs: 20:00 Uhr
Aktualisierungsintervall: Alle 15 Minuten.