Sie befinden sich hier: boersenpoint.de >  Aktie

Chart

  • Intraday
  • Woche
  • Monat
  • Jahr
  • 5 Jahre
  • 10 Jahre

Firmenbeschreibung DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT

DMG Mori AG

Die Geschichte des Unternehmens DMG Mori AG geht bis in das 19. Jahrhundert zurück und ist eng mit dem Namen Gildemeister verbunden, einem der größten und traditionsreichsten Hersteller von Werkzeugmaschinen weltweit. Neben den Maschinen selber bietet das Unternehmen auch Wartung und Instandhaltung sowie Softwareentwicklung und Einrichtung der Systeme.

Geschichte und Meilensteine

  • 1870: Der Schlossermeister Friedrich Gildemeister gründet in Bielefeld eine Werkzeugfabrik und legt den Grundstein für das erfolgreiche Maschinenbauunternehmen.
  • 1890: Die Kapazitäten werden um einige kleine und größere Werkshallen rund um den Kölner Bahnhof Minden erweitert.
  • 1899: Die Industrialisierung in Europa sorgt für eine anhaltend große Nachfrage nach den Maschinen von Gildemeister. Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.
  • 1910: Das Unternehmen hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet und gilt weltweit als einer der bedeutendsten Werkzeugmaschinenhersteller. Nach US-amerikanischen Vorbild wird die Serienfertigung eingeführt.
  • 1994: Gildemeister übernimmt die in Schwierigkeiten geratene Deckel Maho AG und produziert mit dem Fräsmaschinenkopf deren Kernprodukt weiter.
  • 2007: Die Gildemeister AG wird in den MDAX aufgenommen. In diesem Jahr steigt das Unternehmen mit der Tochter Gildemeister energy solutions GmbH auch in das Solargeschäft ein und stellt gemeinsam mit dem a&f Stahl- und Maschinenbau GmbH das Produkte SunCarrier vor.
  • 2009: Eine Kooperationsvereinbarung mit dem japanischen Unternehmen Mori Seki wird beschlossen - zunächst mit einem Schwerpunkt auf den Märkten Taiwan, Thailand, Indonesien und Türkei.
  • 2011: Beide Unternehmen bauen eine gemeinsame Präsenz in Europa auf.
  • 2013: Auf der Hauptversammlung wird der Zusammenschluss von Gildemeister mit Mori Seki beschlossen und das gemeinsame Unternehmen in DMG Mori AG umbenannt.
  • 2015: Das Unternehmen erwirtschaftet mit einem Mitarbeiterstamm von 7.300 Beschäftigten einen Umsatz von 2,3 Mrd. Euro an 21 Produktionsstätten weltweit.

Bilderstrecke zur DMG Mori AG

Bielefeld auf einer Karte!

Bild: Bielefeld ist der Hauptsitz der DMG Mori AG, Quelle: Dmitry Kaminsky – 394842328/ shutterstock.com

Werkzeuge in großer Menge!

Bild: Werkzeuge und Maschinen sind das Kerngeschäft der DMG Mori AG, Quelle: AVA Bitter – 339951803/ shutterstock.com

Aktienhändler vor Bildschirmen mit Aktiencharts!

Bild: Bereits seit Beginn des 20. Jahrhundert ist das Vorgängerunternehmen der DMG Mori AG eine Aktiengesellschaft, Quelle: Andrey_Popov – 125059073/ shutterstock.com

Makler vor einem großen Aktienchart!

Bild: Seit 2007 gehört die DMG Mori AG (damals noch Gildemeister AG) zum MDAX, Quelle: Rawpixel.com – 226600456/ shutterstock.com

comments powered by Disqus

L&S-DAX

DAX 13.111,00 0,00%
Eröffnungskurs: 09:00 Uhr
Schlusskurs: 20:00 Uhr
Aktualisierungsintervall: Alle 15 Minuten.